Mit Handwerkskunst

Wir nehmen unser Handwerk ernst. Nicht selten nimmt die Zubereitung unserer Speisen Stunden oder Tage in Anspruch, wie zum Beispiel bei unserem eigenen Brot.

Mit Wiener Brot haben Helmut Gragger und Sarah Wiener 2012 gemeinsam eine Holzofenbäckerei in Berlin eröffnet für naturbelassene Sauerteigbrote in traditioneller Her­stellungsart nach ursprünglichen Rezepturen und ohne jegliche Hilfsmittel.
Die Idee ist es, das traditionelle Backhandwerk zu bewahren und in die Zukunft zu führen. Wiener Brot arbeitet mit hochwertigen Rohstoffen. Alles ist bio und viele Mehle sind demeter-zertifiziert. Dabei wird mit regionalen Partnern kooperiert.

Als Teil der Sarah Wiener Unternehmensgruppe stehen auch in der Holzofenbäckerei Geschmack und nachhaltiges Wirtschaften an erster Stelle. Dafür sind Pflege und Führung der Teige entscheidend. Dazu zählt auch, dass die dreistufigen Sauerteige anstatt in Sauerteiganlagen in großen Kesseln reifen. Das ist sehr aufwendig, aber wir sind überzeugt, dass man den Unterschied schmeckt.